Über Thomas Schmitt-Schech

Tai Chi, tiefe Schlange
Tiefe Schlange aus der Tai-Chi-Yang-Form, Thomas Schmitt-Schech

Thomas Schmitt-Schech war langjähriger persönlicher Schüler von Dr. Stephan Langhoff (Tai-Chi-Zentrum Hamburg) und hat dann im Harz Tai-Chi und Qi-Gong unterrichtet. Seit Mitte 2017 lebt er in Lübeck und bietet dort verschiedene Kurse an.

Zen und Tao

Bereits mehr als sein halbes Leben lang übt Thomas Zazen, die Praxis des Zen-Buddhismus, der aus der Verschmelzung von Taoismus und Buddhismus in China entstanden ist. Er ist ordinierter Mönch.

In tieferem Sinn können Tai-Chi und Qi-Gong die ursprüngliche Einheit von einem selbst und der Welt erkennen lassen. So ist es leichter, sich mit dem Weg (Tao) zu synchronisieren.

Lichtfänger und Schattenboxer

Hauptberuflich ist Thomas Schmitt-Schech als Fotograf tätig. Sein Spektrum reicht von Reportage über Architektur bis zur People-Fotografie. In Lübeck fängt er gern geheimnisvolle Nachtstimmungen ein.

Dem Schattenboxen (wie Tai Chi im Deutschen auch genannt wird) widmet er sich tagsüber.

Werbeanzeigen